Schwerpunktprüfung Ophthalmochirurgie

Die nächste Schwerpunktprüfung in Ophthalmochirurgie findet statt am

Samstag, 09. November 2019 in Bern

(Inselspital, Wirtschaftsgebäude Eingang 35, Raum Paradiso und Mondo).

Zulassungsbedingungen

Es sind ausschliesslich Ärztinnen und Ärzte mit einem eidgenössischen oder vom BAG anerkannten ausländischen Arztdiplom zur Facharztprüfung zugelassen (Art. 23 WBO). Die Übergangsbestimmungen sind in Art. 69 Abs. 3 der WBO festgehalten. Anwendbar sind die Bestimmungen der WBP, welche am 1. Juli 2014 in Kraft gesetzt wurden. Siehe www.sog-sso.ch -> Weiterbildung -> Weiterbildungsprogramm Facharzt für Ophthalmologie.

 

Anmeldung

Die Anmeldung öffnet im Juni 2019.

 

Die detaillierten Prüfungsbedingungen

 

Prüfungsgebühr:

CHF 2'500.- für Assistenten- und Aktivmitglieder der SOG (ab Aufnahme 2016)

CHF 3'500.– für Nichtmitglieder

Aufnahmegesuch (für Neumitglieder)

Mikrochirurgiekurse zum Erwerb des Schwerpunkts Ophthalmochirurgie